Um die halbe Welt nach Auckland

Wir sind endlich in Neuseeland angekommen. Der Flug war ziemlich anstrengend. Unser erster Flug von Frankfurt nach Kuala Lumpur hat 12 Stunden gedauert. Da ging die Zeit irgendwie nicht so richtig rum 🙂 Erschwerend kam außerdem hinzu, dass der Flieger fast nur mit jungen Leuten voll war die scheinbar gerade das Abi geschafft haben und ohne Ende am labern waren. Nach einigen Stunden wurden die aber ruhiger 🙂 Es gab unterwegs aber auch sehenswertes, wie exotische Länder (Iran, Pakistan). Die meiste Zeit habe ich mich mit dem Multimedia System im Flugzeug beschäftigt oder was in meinem Buch gelesen. In Kuala Lumpur hatten wir dann zwei Stunden Zwischenstopp und anschließend gings dann weiter mit dem zweiten Flug von 10h. Der ging super rum. Ich habe fast die ganze Zeit geschlafen 🙂

Heute (20.09.2013) haben wir uns Auckland angeschaut. Richtig interessantes gab es nicht zu sehen. Ist halt eine Stadt wie jede andere auch! Die Leute aber sind ziemlich freundlich und helfen weiter. Selbst die Busfahrer passen auf, dass man auch an der richtigen Haltestelle aussteigt. Zum Glück musste ich mich auch nicht mit einem Jetlag rumschlagen. Habe alles gut überstanden!

Morgen gibts dann unseren Mietwagen und wir fahren richtig Norden. Ich freue mich schon. Endlich Landschaft !!!

Anbei aber trotzdem was zum anschauen 🙂