Taranga Bay – Pancake Rocks Punakaiki

Da der Weg zum Franz Jopsef Gletscher viel zu Weit für eine einzelne Autofahrt ist, haben wir uns entschlossen zwischendruch drei kurze Stopps einzubauen. Als erstes ging es zu der längsten Hängebrücke Neuseelands für Fussgänger. Um drüber und wieder zurückzugehen mussten wir erstmal 5 Dollar abdrücken. Naja war eine recht wackelige Angelegenheit. Anschließend ging es weiter an die Taranga Bay im Süden der Insel. Dort haben wir uns Seerobben, Möwen und wilde Hühner angeschaut. Diese kleinen Tiere laufen hier überall umher bzw. liegen auch viele überfahrene an den Straßen. Der letzte Zwischenstopp vor unserem Ziel war in Punakaiki. Dort haben wir uns die Pancake Rocks angeschaut. Das sind Felsen die halt wie aufeinander gestapelte Pancakes aussehen 🙂

PS Momentan (02.10.13) regnet es am Franz Josef Gletscher. Morgen solls aber super Wetter werden. Dann wollen wir zum Gletscher fliegen!