Oslo

Nach zweieinhalb Wochen in der „Wildnis“ war es einfach nur schön wieder eine immer warme Dusche zu haben und ein weiches Bett. Dazu sind wir in das PS Hotel im Vulkan Viertel eingecheckt. 
In Oslo haben wir uns dann folgende Sehenswürdigkeiten angeschaut:

  • Dom
  • Festung
  • Oper
  • Aker Brygge (sehr schöne Gegend zum relaxen und auch wohnen. Ich gehe aber von utopischen Mietpreisen aus 🙂
  • Rathaus
  • Parlamentsgebäude
  • Sitz der Königsfamilie

Abends ging es dann Sushi essen. Der Fisch war so lecker und gut, dass wir einen zweiten Gang geordert haben!

Hier gehts zur Gallery. Ich habe die Bilder allesamt mit dem Handy geschossen, da ich die Kamera nicht in der Stadt mit umherschleppen wollte 🙂