post image

Berlin – ein erster Eindruck

Nun bin ich schon fast drei Monate in der Bundeshauptstadt. Es ist schon eine Umstellung wenn man vorher sehr lange in einer kleinen Stadt wie Ilmenau gelebt hat. Geschäfte haben 24h offen, Amazon braucht wenn man Prime Kunde ist zwei Tage für die Lieferung, aber über Amazon NOW nur 2h, in den öffentlichen Verkehrsmitteln kann

Read More →

post image

Wandern in Mallnitz

Es war mal wieder Zeit für ein ausgedehntes Wanderwochenende mit meinen II-Kommilitonen. Dieses mal haben wir uns die Gegend um Mallnitz ausgesucht mit der Ankogel Berggruppe als Ziel. Ich bin mit meiner Höhenangst wieder super auf meine Kosten gekommen. Allerdings gewöhne ich mich immer schneller an die Höhe. Schneefelder machen mir allerdings immer noch keinen

Read More →

post image

Sölden

Ende Juni ging es für ein paar Tage nach Sölden. Dort standen einige sportliche Aktivitäten auf dem Programm. Sehr zu empfehlen ist eine Rafting Tour auf der Ötztaler Ache. Mit der Gondel ging es ua auf den Ice Q, wo einige Szenen aus dem letzten Bond Film gedreht worden. Südlich davon, befindet sich der Tiefenbachgletscher,

Read More →

post image

Freiburg

Ziemlich spontan hat es mich Ende Juni nach Freiburg, Colman und Umgebung verschlagen, da ein Platz beim Fotoclub Alheim freigeworden ist. Diese Gelegenheit habe ich mir nicht nehmen lassen. Der offizielle Ablauf war immer Mittags eine kurze Stadtführung wo alle Locations vorgestellt wurden und anschließend konnte man auf eigene Faust und Interesse sich die Stadt

Read More →

post image

Ocho Rios

Die vorletzte Station in der Karibik war die Kleinstadt Ocho Rios auf Jamaika. Aufgrund der hohen Kriminalität habe ich hier aber keine Kamera mitgenommen. Wir haben uns für die Erkundung des Blue Hole entschieden. Dort kann man in kristallklarem Wasser baden, Wasserfälle hinunterspringen oder durch kleine Höhlen tauchen. Demnächst gibt es noch ein kleines Update.

Read More →

post image

Grand Turk

Diese Insel ist von absoluten Bilderbuchstränden umgeben – mit feinen feißen Sand und kristallklarem Wasser. Grand Truk Wall ist ein legendäres Tauchgebiet, da nach Rund 400 Metern Strand entfernt es auf 2.300 Meter Tiefe geht. Für mich war es die erste Karibik Insel und ich muss gestehen, dass ich froh war schnell im Wasser zu

Read More →

post image

Miami – Everglades

Miami ist weder die Haupt- noch die größte Stadt des US-Bundesstaates Florida, dafür aber vermutlich die schillernste unter ihnen. Auf 143 Quadratkilometern Fläche pulsiert das bunte, multikulturelle Leben. Hier werden Trends gesetzt und das Image des Sunshine States poliert. Zunächst ging es aber in die Everglades. Diese sind ein tropisches Marschland im Süden des Bundesstaates

Read More →

post image

Port Canaveral – Kennedy Space Center

Das Kennedy Space Center war mein absolutes Highlight auf der Reise. Schon die letzten Tage habe ich mich auf diesen Trip gefreut. Fast das gesamte Schiff wollte sich das Kennedy Space Center anschauen und so war es nicht verwunderlich, dass schon auf frühen Morgen jede Menge NASA Busse im Hafen auf uns warteten. Erstes Ziel

Read More →

post image

Charleston

Das gute Wetter wollte einfach nicht besser werden. Am heutigen Tag gab es wenigstens ab und zu mal eine Regenpause. Chareston genießt den Ruf, eine der schönsten Städte des Landes zu sein. „la Belle of the South“ ist die zweigrößte Stadt des Bundesstaates South Carolina und war bis 1788 sogar dessen Hauptstadt. Rund 105.000 Menschen

Read More →

post image

Washington

Von Baltimore ging es mit der Amtrak nach Washington. Die Fahrt hat ungefähr eine Stunde gedauert und es wurde wettertechnisch immer schlimmer. In Baltimore war es am Morgen etwas bewölkt – in Washington jedoch war Starkregen. Ich habe mich wie im Forrest Gump gefühlt. Regen aus allen Richtungen. Die Tour war dementsprechend kurz 🙂 Vom

Read More →

post image

New York City 2015

Es war mal wieder soweit. Es ging zurück nach New York. Gleizeitig war dies auch der Ausgangspunkt von meiner ersten Kreuzfahrt. Noch in der Nacht nach der Landung ging es über den Time Square auf das Empire State Building. Leider war das Wetter sehr bewölkt bzw. auch für die nächsten Tage nicht vielversprechend. Am nächsten

Read More →

post image

Rom – die ewige Stadt

Ende Mai ging es für 4 Tage in die ewige Stadt. Wettertechnisch hätte es nicht besser kommen können. Blauer Himmel und Temperaturen um die 25 °C. Ich kann die Römer gut verstehen warum sie um die Mittagszeit immer Siesta machen. Am 1. Tag stand der Vatikan auf der ToDo Liste mit folgenden Sehenswürdigkeiten: Petersdom mit

Read More →

post image

Garmisch-Partenkirchen

Über Pfingsten ging es in die Berge bei Garmisch Partenkirchen. Leider hatten wir das schlechteste Wetter was man sich nur vorstellen kann. Regen aus gefühlt jedem Winkel. Die Klamotten haben einiges wegstecken müssen. Deshalb gibt es auch nur ein paar wenige Eindrücke von: Partnachklamm, Eckbauer, Wamberg Eibsee Mittenwald, Lautersee, Ferchensee, Kranzberg Ziemlich beeindruckend waren die

Read More →

post image

Komm wir fahrn nach Amsterdam

Mein letztes Wochenende habe ich mit den Jungs in Amsterdam verbracht. Leider hat es Vormittags immer geregnet. Soll ja ganz gut für die Pflanzen sein. Kulturell hat die Stadt einiges zu bieten.

Read More →

post image

Silvester in Dänemark

Silvester habe ich mit meinen ehemaligen Kommilitonen in Dänemark verbracht. Ein paar Impressionen:

Read More →

1 2 3 4 5 10